Folge 70

Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen: Der Schock nach dem ernüchternden 0:4 gegen Viktoria Berlin saß tief, und so wollte ich in dieser Gegengerade auch nicht einfach zur Tagesordnung übergehen, sondern eine etwas umfassendere Analyse der aktuellen Lage vornehmen. Hierzu habe ich mir die wohl kompetenteste Hilfe eingeladen, die mir zur Verfügung stand – nämlich meinen Freund Jussi von blaugelbedatenwelt.com, der mir nicht nur dank seiner Datenanalysen geholfen hat, die Situation zu bewerten sowie mögliche Lösungen zu diskutieren.

Wir beginnen mit einer umfassenden Analyse des letzten Spiels (natürlich inkl. Eintracht-DNA), betrachten den Kader inkl. der beiden Neuzugänge Consbruch und Müller und überlegen, ob hier alles zusammenpasst. Wir bewerten Aussagen von Peter Vollmann und zeigen noch einmal auf, wie es zur jetzigen Stimmung bei der Eintracht gekommen ist – sei es unter den Fans, sei es bei den Verantwortlichen. Wir diskutieren diesen aktuellen Zustand, und natürlich begeben wir uns auf die Suche nach Antworten und Lösungen und werden dabei zumindest für einen ersten Schritt auch durchaus fündig – wobei wir beide Seiten betrachten, Verein und Fans. Und dass wir hier über „Seiten“ reden müssen, sagt bereits viel aus.